Unsere Klima-Mission

Für eine nachhaltige Energiezukunft.

Durch Innovationsgeist und technischen Fortschritt
erschaffen wir gemeinsam eine nachhaltige Zukunft.

Vision

Stell dir eine Welt vor, in der alle Menschen achtsam mit ihrer Umwelt umgehen und durch Innovationen nur so viel Energie verbrauchen, wie sie für ihr Wohlbefinden benötigen. Dafür steht vilisto.

Mission

vilisto engagiert sich durch verantwortungsvolles Handeln für eine nachhaltige Zukunft. Durch Innovation und technischen Fortschritt ermöglichen wir mühelose Energieeinsparungen unter Berücksichtigung aller Nutzerbedürfnisse.

Bereits 1.008 Tonnen CO2 eingespart!

Das entspricht 126 Erdumrundungen mit einem durchschnittlichen Benziner.

Unser Beitrag zum Klimaschutz.

Einfach Energie und CO2 sparen

Mit unserem digitalen Wärmemanagement & selbstlernenden Thermostaten sparen wir Unternehmen und Kommunen bis zu 32% Heizenergie und CO2-Emissionen. Durch kontinuierliche Weiterentwicklungen wird dieser Faktor in Zukunft noch steigen.

Wir sagen: CO2 bye-bye!

Momentan entstehen 30% der Emissionen in Deutschland beim Betrieb von Gebäuden. Dabei entfällt 70% des Endenergieverbrauchs auf die Räumwärme. Paradox: Obwohl die Räume bis zu 80% der Zeit nicht genutzt werden, werden sie nonstop beheizt. Hier setzen wir an.

Ein enormes Einsparpotenzial für Bürogebäude & öffentliche Einrichtungen

Das Potenzial für CO2-Einsparungen im Gebäudesektor durch Lösungen wie unsere ist riesig. Es existieren laut dena schätzungsweise 2,7 Millionen beheizte Nichtwohngebäude in Deutschland. In den Sektoren Bürogebäude sowie öffentliche und Bildungseinrichtungen beläuft sich das Einsparpotenzial auf etwa 5 Mio. Tonnen CO2, in ganz Europa sogar auf etwa 21 Mio. Tonnen CO2 pro Jahr.

Auf dem Weg zur Klimaneutralität.

Bereits geringe CO2 Bilanz

Der erste Schritt zur Klimaneutralität ist die Reduktion vermeidbarer Treibhausgasemissionen. Durch die Verwendung unserer Thermostate in unseren Räumlichkeiten, die Nutzung von Ökostrom, unser Geschäftskonto bei einer nachhaltigen Bank, sowie die Produktion im Hamburger Umland konnten wir bereits eine geringe CO2 Bilanz erzielen.

Gemeinsam mit ConClimate bilanzierten wir unsere Unternehmensaktivitäten und die damit verbundenen Emissionen, anhand des international anerkannten Greenhouse Gas Protocols. Für das Jahr 2020 kommen wir insgesamt auf einen Corporate Carbon Footprint von 19,6t/Jahr.

CO2 Kompensation durch Klimaschutzprojekt

Um unseren Footprint auszugleichen, unterstützen wir ein Kompensationsprojekt im Bereich Waldschutz in Portel/Brasilien. Das Projekt schützt jährlich 3.000 Hektar Land vor der Abholzung für Sojaanbau oder andere Landwirtschaftsbetriebe.

Für eine lebenswerte Zukunft auf unserem Planeten

Bereits seit unserer Gründung spielt Nachhaltigkeit die zentrale Rolle. Wir basieren unsere Tätigkeiten in diesem Bereich auf dem Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung und versuchen so nicht nur unseren CO2 Ausstoß, sondern auch unser tägliches Wirken immer nachhaltiger zu gestalten.
By Leaders for Climate Action

So wirtschaften wir nachhaltig.

Auswahl unserer Lieferanten

Bei der Lieferantenauswahl achten wir neben wirtschaftlichen Faktoren auch auf Umwelt- und Sozialaspekte. Beispiel Transportwege: Hier wägen wir genau ab, ob wir mit Lieferanten aus Europa oder aus Übersee zusammenarbeiten.

Wir legen Wert auf ein vertrauensvolles Verhältnis mit unseren Lieferanten. Dabei ist es uns wichtig, dass dieses respektvolle Miteinander auch von unseren Lieferanten gelebt wird.

Transparenz in der Lieferkette

Unser Produkt ist eine Eigenentwicklung mit patentierter Technologie – made in Germany. Unser Fertigungsdienstleister für die elektronischen Komponenten hat seinen Sitz im Großraum Hamburg. Auch die Komponenten, die wir einkaufen, stammen größtenteils aus Deutschland.

Um Umweltfreundlichkeit und Sozialverträglichkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette garantieren zu können, arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Transparenz weiter zu optimieren.

Unsere Auszeichnungen