Wir sind für Sie da.

Für jedes Anliegen rund um das Thema Wärmemanagement in Nichtwohngebäuden der richtige Ansprechpartner.

Hilfe und Support.

Sie benötigen Hilfe bei der Bedienung, haben ein technisches Problem oder haben ein Anliegen zu den bei Ihnen verbauten Geräten? Dann kontaktieren Sie unseren Kundensupport.

Interesse und allgemeine Anfragen

Sie möchten wissen, wie viel Sie mit vilisto einsparen können? Sie haben Interesse an unseren Produkten und einer Zusammenarbeit? Sie wünschen eine Beratung zu Fördermöglichkeiten? Sie möchten Partner werden oder Sie suchen Kontakt zu anderen Ansprechpartner*innen, z.B. aus dem Marketing? Du möchtest Teil unseres Teams werden? Dann kontaktieren Sie uns bitte hier.

Häufige Fragen zu unserer Energiesparlösung

Unsere selbstlernenden Heizkörperthermostate senken den Energieverbrauch Ihres Gebäudes, indem sie die einzelnen Räume bedarfsgerecht beheizen. So sparen Sie ganz einfach bis zu 32% Heizkosten und CO2-Emissionen ein. Im Vergleich zu passiven Maßnahmen (z.B. Erneuerung des Heizkessels und Gebäudedämmung) rechnet sich eine Investition bereits innerhalb von 1-5 Jahren. Dabei entsteht den Nutzenden der Räume kein Aufwand und ihr Komfort wird zu jeder Zeit gewährleistet. So funktioniert’s: Dank integrierter 3-Sensoren-Technologie erkennt das Thermostat, wann ein Raum genutzt wird und senkt bei Abwesenheit automatisch die Temperatur ab. Das manuelle Herunterdrehen der Thermostate entfällt. Rechtzeitiges Vorheizen der Räume sorgt gleichzeitig dafür, dass bei Anwesenheit die eingestellte Wohlfühltemperatur herscht. Für mehr Details und eine unverbindliche Einsparanalyse Ihrer Gebäude sprechen Sie uns gern an!

Gerne evaluieren wir für Sie kostenfrei & unverbindlich Einsparpotential, Amortisationsdauer und Klimaschutzbeitrag Ihrer Liegenschaften. Dazu benötigen wir nur wenige, gebäudebezogene Daten von Ihnen. So erhalten Sie eine zahlenbasierte Entscheidungsgrundlage. Über diesen Link gelangen Sie zur Eingabemaske für die Einsparanalyse oder rufen Sie uns gern an unter 040 3346 812 20!

Unsere Thermoststate verbessern die Energieeffizienz Ihres Gebäude und sparen so signifikant CO2-Emissionen ein. Damit leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zum Ziel des klimaneutralen Gebäudesektors – so dass auch kommende Generationen einen lebenswerten und vielfältigen Planeten vorfinden. Schließen Sie sich unserer Klima-Mission an und kontaktieren Sie uns!

Mit vilisto treffen Sie eine Entscheidung für eine geringinvestive und schnell umsetzbare Effizienzmaßnahme – dafür sorgt die innovative Technologie unserer Thermostate, die eine Installation im laufenden Betrieb und sofortige Einsparungen möglich macht. Unser Team hat sich zudem zum Ziel gesetzt, Ihren Aufwand so gering wie möglich zu halten. Daher sind wir entlang des gesamten Prozesses für Sie da, indem wir Sie mit allen wichtigen Informationen versorgen und Sie bei der Auswahl der geeigneten Gebäude sowie beim Stellen von Förderanträgen oder Ausschreibungen unterstützen. So erreichen wir gemeinsam schnell und unkompliziert Ihre gesetzten Ziele!

Wir sind ein innovatives Unternehmen aus Hamburg, das aus der Beobachtung heraus geboren wurde, dass Nichtwohngebäude meist ineffizient beheizt werden und die am Markt verfügbaren Lösungen nicht in der Lage sind, diese Herausforderung komfortabel zu lösen. Seither steht vilisto für eine Welt, in der Menschen ganz automatisch nur so viel Energie verbrauchen, wie sie für ihr persönliches Wohlbefinden benötigen. Unser komplementäres Team aus über 40 leidenschaftlichen Entwickler*innen, empathischen Kommunikator*innen, ergebnisorientierten Macher*innen und kreativen Konstrukteur*innen arbeitet täglich daran, unsere Produkte ein Stück besser zu machen. Mehr darüber, wer wir sind und was uns antreibt finden Sie hier. Wir freuen uns, Sie als Teil unserer Klima-Mission begrüßen zu dürfen!

Unsere Energiesparlösung richtet sich an die Nutzenden von Nichtwohngebäuden – Privatkund*innen bedienen wir zur Zeit leider nicht. Beispiele verschiedener Gebäudetypen, für sich unsere intelligenten Thermostate eignen, finden Sie hier.

Mehr Informationen rund um die Bedienung und Funktionsweise unserer vilisto Thermostate finden Sie hier.

In der Online-Plattform wird die von den Heizkörperthermostaten aufgezeichnete Temperatur angezeigt sowie Zeit- und Raumdaten (z.B. die Luftfeuchtigkeit). Auf dieser Basis kann Optimierungspotenzial erkannt und durch zusätzliche Einstellungen am System umgesetzt werden. So lassen sich beispielsweise Minimal- und Maximaltemperatur sinnvoll begrenzen, um weitere Einsparungen zu realisieren – ohne, dass es hierbei zu Komforteinbußen für die Nutzenden kommt. Mehr Details erfahren Sie in der Online-Plattform Einweisung nach Installation. Zudem ist unser Team bei Rückfragen jederzeit für Sie da.

Unser System ist bereits bei über 125 Kommunen und Unternehmen deutschlandweit im Einsatz, denn es ist streng DSGVO-konform. Wir arbeiten nach dem Leitsatz „Privacy by Design“. Das bedeutet, dass wir bereits bei der Entwicklung des Systems die Anforderungen der DSGVO identifiziert und berücksichtigt haben. Daher werden beispielsweise alle Daten per Ende-zu-Ende verschlüsselten Verbindung an einen Server in Deutschland gesendet. Da vilisto als Auftragsverarbeiterin nach Art. 28 DSGVO handelt, entscheiden Sie zudem allein darüber, wer Zugriff auf Ihre Daten erhält. Wir richten uns in allen Fragen an eine von Ihnen benannte DSGVO-weisungsbefugte Person. Auch die Dauer der Datenspeicherung kann von Ihnen jederzeit eingesehen und geändert werden. vilisto nutzt die Daten streng zweck- und weisungsgebunden zur technischen Bereitstellung des Systems. Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, sprechen Sie uns gern an.

Unser System arbeitet selbtslernend, optimiert sich laufend und regelt das Heizen vollautomatisch. So entsteht den Nutzer*innen kein zusätzlicher Aufwand – im Gegenteil: das manuelle Herunterdrehen zum Feierabend oder am Wochenende entfällt, während rechtzeitiges Aufheizen vor Arbeitsbeginn dafür sorgt, dass niemand am Morgen in ein kaltes Büro kommt.

Großartig, dass Sie mit Ihrer Nachtabsenkung bereits einen Schritt in Richtung Energieeffizienz getan haben. Da diese das individuelle Nutzungsverhalten jedoch nicht berücksichtigt, kann vilisto hier zusätzliche Einsparpotenziale heben. Beide Systeme ergänzen sich tatsächlich optimal. Während konventionelle Thermostate jederzeit versuchen, die Temperatur im Raum zu halten und so entgegen der Nachtabsenkung arbeiten, schließen unsere intelligenten Thermostate die Ventile nach Feierabend automatisch und unterstützen die Wirkung der Nachtabsenkung. Dieser Effekt lässt sich durch die Digitalisierung in der Online-Plattform nachvollziehen und sogar weiter optimieren.

Über die Online-Plattform können Sie die am Heizkörperthermostaten gemessenen Temperaturen einsehen und verwalten. So kann es sinnvoll sein, die Maximal- und Minimaltemperatur des Gebäudes anzupassen, um weitere Einsparpotentiale zu heben. Ebenso können Sie das gesamte Gebäude absenken, wenn (Betriebs-)Ferien anstehen oder einzelne Gebäudeteile, wenn diese vorraussichtlich länger nicht genutzt werden. Bei Fragen steht Ihnen unser Serviceteam hier jederzeit zur Seite.

Datenschutz wird bei uns groß geschrieben. Daher liegt es in Ihrer Hand, wer aus Ihrem Unternehmen/Ihrer Kommune Zugriff auf die Online-Plattform bekommt. In der Regel handelt es sich dabei um eine projektverantwortliche Person und ggf. weitere Mitarbeiter*innen aus dem Gebäude-, Energie- oder Facility Management, welche ein berechtigtes Interesse am Einsehen der Daten und am Vornehmen von Veränderungen haben. Nur diese vertraglich nominierten Personen bekommen Zugang zum System. Zudem unterstützt Sie unser Serviceteam, indem es Optimierungspotentiale in der Online-Plattform erkennt und mit Ihnen entsprechende Maßnahmen bespricht.

vilisto nimmt sich dem größten Energieverschwender im Gebäudesektor an: der Raumwärme. Diese macht rund 70% der verbrauchten Energie aus und das, obwohl Räume in Nichtwohngebäuden bis zu 80% der Zeit nicht genutzt werden. Um dieses Einsparpotential zu heben, setzt vilisto auf eine intelligente Einzelraumregelung durch digitale, selbstlernende Thermostate. Diese beheizen bedarfsgerecht nur dann, wenn ein Raum genutzt wird. Steht er leer, etwa nach Feierabend oder am Wochenende, wird die Temperatur konsequent abgesenkt. So wird bis zu 32% weniger Heizenergie benötigt, was sich in Kosteneinsparungen und verringerten CO2-Emissionen bemerkbar macht. Mehr über die Einsparergebnisse unserer Kunden erfahren Sie hier. Wenn Sie wissen wollen, wie viel Sie in Ihren Gebäuden einsparen können, sprechen Sie uns gern an – wir evaluieren für Sie kostenfrei & unverbindlich Einsparpotential, Amortisationsdauer und Klimaschutzbeitrag Ihrer Liegenschaften.

Unsere Thermostate sind bereits in vielen öffentlichen Einrichtungen verbaut – darunter Museen, Kindergärten und Schulen – und sparen hier bis zu 32% des Energieverbrauchs ein. Hier haben wir besonders gute Erfahrungen mit dem Vandalismusschutz unserer Thermostate gemacht, der diese zuverlässig gegen Diebstahl und Krafteinwirkungen schützt. Beispiele für den erfolgreichen Einsatz unserer Thermostate finden Sie hier.

Mit unserem speziell entwickelten Vandalismusschutz sind die Thermostate gegen mechanische Einwirkungen von außen rundum sicher geschützt, während Funktionsweise und Bedienung nicht beeinträchtigt werden. Dieser besondere Schutz bietet sich vor allem in öffentlichen Gebäuden und Bildungseinrichtungen wie weiterführende Schulen an und ist jederzeit nachrüstbar. Sprechen Sie uns einfach an.

Mit unseren Thermostaten erwerben Sie ein klimaneutrales Produkt! Gemeinsam mit ConClimate haben wir errechnet, wie viel CO2 unser Thermostat innerhalb seines gesamten Lebenszyklus (Cradle to Grave) emittiert und gleichen dieses aus, indem wir ein Klimaschutzprojekt nach dem Verified Carbon Standard (CCBS Gold) unterstützen. Wir evaluieren zudem regelmäßig, welche Möglichkeiten bestehen, den CO2-Fußabdruck unserer Produkte und Services weiter zu reduzieren. Mehr zu unserer Klimamission erfahren Sie hier.

Unsere Energiesparlösung wird von Bund und Ländern als Einzelmaßnahme mit bis zu 60% gefördert. Damit Sie ohne großen Mehraufwand davon profitieren können, unterstützen wir Sie gern bei der Antragstellung. Wir kennen die Prozesse der verschiedenen Förderungen und arbeiten vertrauensvoll mit einem zertifizierten Energie-Effizienz-Experten zusammen. Mehr zur Förderung finden Sie hier oder sprechen Sie uns gern an!

Wir freuen uns, dass Sie sich dem Thema Klimaschutz annehmen und mit guten Beispiel vorangehen. Wir unterstützen Sie in Ihrem Bestreben, indem wir für Sie nach Installation unserer Thermostate Ihre tatsächlichen, witterungsbereinigten Einsparungen anhand Ihrer Verbräuche errechnen. So wissen Sie ganz genau, wie viele Tonnen CO2 Sie jährlich einsparen.

Die intelligente Einzelraumregelung von vilisto eignet sich grundsätzlich für alle Arten von Nichtwohngebäuden. Büros, Rathäuser, Gemeindehäuser, Universitäten, Museen, Gerichtsgebäude, Feuerwehren, Schulen oder Kindergärten – sie alle profitieren vom bedarfsgerechten Beheizen ihrer Räume. Eine Auswahl unserer Kund*innen und der erfolgreichen Einsparungen, die wir gemeinsam realisiert haben, finden Sie hier. Gerne evaluiere wir auch für Sie kostenfrei & unverbindlich Einsparpotential, Amortisationsdauer und Klimaschutzbeitrag Ihrer Liegenschaften. Sprechen Sie uns einfach an!

Auf jeden Fall! Als Vermieter*in eines Nichtwohngebäudes können Sie die Räume ebenfalls mit unseren digitalen Thermostaten ausstatten und die Kosten für Installation, Hardware und Serviceleistungen auf Ihre Mieter*innen umlegen. So profitieren Sie zum einen dadurch, dass Sie Ihren Gebäudebestand energieeffizienter entsprechend der ESG-Kriterien gestalten und kommen zum anderen den steigenden Erwartungen Ihrer Mieter*innen nach. Bei Fragen zur Umlagefähigkeit helfen wir Ihnen gerne weiter – sprechen Sie uns jederzeit an!

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag leisten – zur Energieeffizienz und Klimaneutralität des Gebäudesektors. Daher sind wir an einer langfristigen Partnerschaft interessiert und beraten Sie entsprechend. Gerne evaluieren wir für Sie daher kostenfrei & unverbindlich Einsparpotential, Amortisationsdauer und Klimaschutzbeitrag Ihrer Liegenschaften. Auf dieser Basis entscheiden wir gemeinsam, welche Gebäude sich am besten eignen. Sprechen Sie uns gern für Ihre persönliche Einsparanalyse an!

Der große Vorteil unserer selbstlernenden Thermostate ist die integrierte 3-Sensoren-Technik. So benötigen Sie neben den Gateways, die die Daten der Thermostate an die Online Plattform weiterleiten, keine zusätzliche Hardware. Das macht unser System nicht nur schlank, sondern auch kostengünstig. Hinzu kommt, dass unsere Maßnahme von Bund und Ländern als Effizienmaßnahme gefördert wird. Gerne bieten wir Ihnen eine unverbindliche und kostenfreie Einsparanalyse Ihrer Gebäude an, in der wir neben Einsparpotential und Klimaschutzbeitrag auch Ihre Investition und Amortisationsdauer für Sie evaluieren. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit unserem Team auf!

Wir sind immer auf der Suche nach starken Partnerschaften, die den Gebäudesektor energieeffizienter gestalten und eine lebenswerte Zukunft auf dem Planeten sichern. Hier gelangen Sie zu unserem Kontaktformular – wir freuen uns auf Sie!

Wir sind mit den Prozessen zur Antragsstellung bestens vertraut und unterstützen Sie hier gern, um Ihren Aufwand so gering wie möglich zu halten. Sprechen Sie uns gern an!

Als Vermieter*in eines Nichtwohngebäudes können Sie die Kosten für Installation, Hardware und Serviceleistungen auf Ihre Mieter*innen umlegen. Sprechen Sie uns gern an und wir evaluieren gemeinsam die Möglichkeiten der Umlage.

Ja, denn die Thermostate funken über eine eigene LTE Verbindung an die Gateways. Unser System arbeitet also vollständig autark und ist komplett ohne bestehende Netzwerke einsetzbar. Für mehr Details oder eine individuelle Einsparanalyse Ihrer Gebäude sprechen Sie uns gern an!

Das ist möglich und meist sogar sinnvoll! Über die Online-Plattform können Sie die Temperatur in einzelnen Räumen oder ganzen Gebäuden zentral absenken und so zusätzliche Einsparungen generieren.

Über die Online-Plattform können Sie jederzeit auch aus der Ferne auf die Heizkörperthermostate zugreifen und Ihr Gebäudeportfolio so zentral und in Echtzeit verwalten.

Nicht gefunden, was Sie suchen? Fragen Sie uns.