Digitales Wärmemanagement

Bis zu 32% Heizkosten und CO2-Emissionen einsparen.

Bis zu 32% Heizkosten und CO2-Emissionen einsparen.

Mit dem digitalen Wärmemanagement von vilisto beheizen Sie Ihre Nichtwohngebäude automatisiert und bedarfsorientiert.

Energieeffizienz verbessern in Nichtwohngebäuden.

Räume in Büro- und Verwaltungsgebäuden sowie Bildungseinrichtungen werden bis zu 80% der Zeit nicht genutzt, aber meist nonstop beheizt. Gängige Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs schöpfen dieses Einsparpotenzial ungenutzter Räume nicht aus, da sie das Nutzungsverhalten der Gebäude nicht adäquat berücksichtigen.

Automatisiertes und bedarfsorientiertes Wärmemanagement.

Mit unserem bedarfsorientiertem Wärmemanagement schöpfen wir diese Einsparmöglichkeiten automatisiert für Sie aus – bei gleichbleibendem Komfort für die Nutzer*innen der Gebäude.

So verbessern wir gemeinsam die Energieeffizienz Ihrer Gebäude

Räume in Büro- und Verwaltungsgebäuden sowie Bildungseinrichtungen werden bis zu 80% der Zeit nicht genutzt, aber meist durchgehend beheizt.

Unsere digitalen Thermostate schöpfen diese Einsparmöglichkeit aus, indem sie die Nutzung der Räume erkennen und bedarfsorientiert heizen.

Dank patentierter 3-Sensorentechnik wird bei Abwesenheit die Temperatur konsequent abgesenkt, während selbstlernende Algorithmen dafür sorgen, dass rechtzeitig vor der erneuten Nutzung in den Räumen die Wohlfühltemperatur herrscht.

Die Vorteile des vilisto Komplettsystems.

Digitales, vollautomatisiertes Wärmemanagement

Sparen Sie bis zu 32% Ihres Wärmeverbrauchs. Unsere selbstlernenden Thermostate beheizen Räume automatisiert nur nach Bedarf, sodass nur so viel Heizenergie verbraucht wird, wie die Nutzer*innen für ihr Wohlbefinden benötigen. Unsere Online-Plattform ermöglicht ein effizientes Wärmemanagement aus der Ferne.

Geringinvestive Maßnahme mit kurzer Amortisationsdauer

Im Vergleich zu anderen Energiesparmaßnahmen amortisiert sich das vilisto System zwischen 1-5 Jahren. Der steigende CO2-Preis und Förderungen verbessern die Amortisationsdauer noch zusätzlich.

Sofortiger Klimaschutz-Effekt

Reduzieren Sie ohne bauliche Maßnahmen die CO2-Emissionen Ihres Gebäudebestands und leisten Sie so einen wichtigen Beitrag zum kommunalen und betrieblichen Klimaschutz. Das vilisto System spart sofort Heizenergie und CO2-Emissionen ein.

Hier spart vilisto bereits erfolgreich Energie ein

Unser digitales Wärmemanagement ist bei über 250 Kund*innen und in einer Vielzahl von Immobilien aktiv. Auch in dieser Sekunde spart es Heizenergie und CO2-Emissionen ein.

Ausgewählte Referenzen

Diese Unternehmen und Kommunen nutzen bereits das digitale Wärmemanagement von vilisto.

 

Wir reduzieren Heizkosten in allen Arten von Nichtwohngebäuden

Unsere Klima-Mission

Bereits 10.271 Tonnen CO2 eingespart!

Das entspricht 1.283 Erdumrundungen mit einem durchschnittlichen Benziner.

Unsere Lösung ist national & international ausgezeichnet

 

Unser preisgekröntes Produkt erklärt in 90 Sekunden.

Sehen Sie sich unseren Preisträgerfilm an – anlässlich unserer Auszeichnung mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) 2020. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. haben uns den Preis in der Kategorie „Nutzung des digitalen Wandels für klima- und umweltfreundliche Innovationen“ verliehen.

vilisto-Preistraeger-iku-Video

Was gibt’s Neues?

Christian Brase, vilisto

Wie energieeffizient sind Ihre Gebäude?

Sie möchten wissen, wieviel Energie und CO2 Sie einsparen können? In einer unverbindlichen Energieberatung ermitteln wir das Einsparpotenzial Ihrer Gebäude.