Museum

Archäologisches Museum Hamburg

Gebäudeart

Verwaltung, Museum, Theater

Standort 

Hamburg

Grösse 

3.100 m2

Baujahr 

1955

Heizkörper 

75

Projekt

Das Archäologische Museum Hamburg hat sich in seiner bald 120-jährigen Geschichte vom historischen Museum für die Stadt Harburg zum Archäologischen Landesmuseum der Freien und Hansestadt Hamburg entwickelt. Die Kulturstätte wird vielfältig genutzt: Neben dem „klassischen“ Bürobetrieb in der Verwaltung, gibt es Ausstellungsflächen, eine Gastronomie sowie ein angeschlossenes Theater.

Das Museum hat die vielfältigen Chancen der Digitalisierung früh erkannt. Seit mehr als 20 Jahren werden die digitalen Angebote konsequent weiterentwickelt. Januar 2020 wurden die selbstlernenden Thermostate von vilisto im Verwaltungs- und Ausstellungsbereich sowie der Bühne des Theaters und den angeschlossenen Sozialräumen installiert – mit dem Ziel, den Wärmeverbrauch möglichst exakt dem tatsächlichen Bedarf der verschiedenen Nutzungen anzupassen.

17,3%

Ersparnis

Ergebnis

Seither spart die Stiftung öffentlichen Rechts rund 20% Heizenergie und CO2-Emissionen ein, obwohl der Gastronomiebereich über einer Fußbodenheizung und Bibliothek sowie Werkstätten primär über eine Lüftung mit Wärme versorgt werden. Im kommenden Schritt ist angedacht, das gesamte Heizungssystem mit smarten Hocheffizienzpumpen zu digitalisieren, um auch die Wärmeverteilung im Gebäude zu optimieren.

60000

kWh

Prognose jährliche Energieeinsparung
3000

Prognose jährliche Kosteneinsparung
12

Tonnen CO2

Prognose jährlicher Klimaschutzbeitrag
4

Jahre

Prognose Amortisationsdauer

Messmethode: Digitale Wärmemengenzähler und witterungsbereinigte Verbräuche

Das sagen unsere Kunden:

Die Heizungsthermostate von vilisto sind für eine Institution wie unser Museum sehr interessant. Energie zu sparen ist nicht nur aus finanzieller
Sicht attraktiv, sondern auch nachhaltig und innovativ.

Unsere Erfolgsgeschichten

Unser digitales Wärmemanagement ist bereits in einer Vielzahl von Immobilien aktiv. Auch in dieser Sekunde spart es Heizenergie und CO2-Emissionen ein.

Wie energieeffizient sind Ihre Gebäude?

Sie möchten wissen, wieviel Energie und CO2 Sie einsparen können? In einer unverbindlichen Energieberatung ermitteln wir das Einsparpotenzial Ihrer Gebäude.