Auf dem Weg zur Klimaneutralität.

Bereits geringe CO2 Bilanz

Der erste Schritt zur Klimaneutralität ist die Reduktion vermeidbarer Treibhausgasemissionen. Durch die Verwendung unserer Thermostate in unseren Räumlichkeiten, die Nutzung von Ökostrom, unser Geschäftskonto bei einer nachhaltigen Bank, sowie die Produktion im Hamburger Umland konnten wir bereits eine geringe CO2 Bilanz erzielen.

Gemeinsam mit ConClimate bilanzierten wir unsere Unternehmensaktivitäten und die damit verbundenen Emissionen, anhand des international anerkannten Greenhouse Gas Protocols. Für das Jahr 2019 kommen wir insgesamt auf einen Corporate Carbon Footprint von 19,6t/Jahr.

CO2 Kompensation durch Klimaschutzprojekt

Um unseren Footprint auszugleichen, unterstützen wir ein Kompensationsprojekt im Bereich Waldschutz in Portel/Brasilien. Das Projekt schützt jährlich 3.000 Hektar Land vor der Abholzung für Sojaanbau oder andere Landwirtschaftsbetriebe.

Für eine lebenswerte Zukunft auf unserem Planeten

Bereits seit unserer Gründung spielt Nachhaltigkeit die zentrale Rolle. Wir basieren unsere Tätigkeiten in diesem Bereich auf dem Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung und versuchen so nicht nur unseren CO2 Ausstoß, sondern auch unser tägliches Wirken immer nachhaltiger zu gestalten.